Zum Hauptinhalt springen

Irdisch gespannt – himmlisch berührt

Kunstinstallation der Gruppe tx02.

Das generationenübergreifende Kunstkollektiv tx02 hat in der Kapelle St. Blasius in Sögtrop eine künstlerische Verbindung von Himmel und Erde gestaltet.

Die Textilkünstler*innen Vin Dietsch, Mechthild Jülicher, Luise Kerstan, Susanne Klinke, Ulrike Lindner, Jonas Reinhold und Birgit Reinken haben dort eine positive Utopie in einer krisengebeutelten Welt geschaffen: einen Raum voller goldschimmernder Fäden, die einen vollen Lichtstrahl formen, sphärischen Klängen und Schrift-Bildern. Die Installation will Mut machen, das Schöne zu sehen, es zu bewahren oder auch – wieder – herbei zu träumen. Denn wir können wohl nur das verändern, was wir uns auch erträumen können. Die Installation ist inspiriert vom Konzept des Paradisings, der Idee, dass wir uns wieder vom Paradies erzählen, von freien und glücklichen Menschen, inmitten eines Eden-gleichen Gartens.

 

Begleitprogramm:

Vernissage ›gespannt – berührt‹, Dienstag 25 Juni, 18.00 Uhr

mit einer kunstgeschichtlichen Einführung von Ariane Hackstein, musikalsche Begleitung von Unlimited Vox Company

 

Workshop ›Analoges Netzwerk‹, Samstag 29 Juni, 13.00 bis 16.00 Uhr,

(Anmeldung bis einschließlich 26. Juni)

Mitteilungen digitaler Art fliegen unzählbar, unsichtbar, unkontrolliert und flüchtig durch den Raum. Diese Form der Kommunikation halten wir kurz an, spannen ein analoges Netzwerk in der Natur rund um die Sögtroper Kapelle und teilen in einem ›Chat‹ berührende Botschaften an den Himmel und an die Erde. Leitung: Birgit Reinken, Ulrike Lindner, Kunstkollektiv tx02.

Kosten: Freiwillige Spende für betterplace.org gegen Hass im Netz

 

Workshop ›gespannt‹, Donnerstag 04 Juli, 19.00 bis 21.00 Uhr,

(Anmeldung bis 29.06.)

Wir gestalten Schrift-Bilder zu Momenten der Begegnung von Himmel und Erde. Konträre Materialien wie Nägel und Fäden treten miteinander in Verbindung. Es beginnt mit der Auswahl eines Wortes, das kraftvoll in Holz getrieben wird, am Ende steht ein grafisch gespanntes Schrift-Bild. Leitung: Susanne Klinke, Kunstkollektiv tx02.

Kosten: 10 Euro

 

Harfenkonzert ›himmlisch!‹, Freitag 12 Juli, 19.00 Uhr

mit Schwester Theresita Müller 

 

Finissage, Sonntag 04 August, 17.00 Uhr

Mit dem Chameleon Saxophone Quartett (Graham Mark Ellis, Alexandra Börger, Nina Middel und Christina Schütte)

 

Weitere Veranstaltungen und Infos www.dekanat-hsm.de

Kontakt →Dekanat Hochsauerland-Mitte, sekretariat@dekanat-hsm.de, 0291 991660,
Gruppe tx02: www.textil-kunst.com

Mit Unterstützung des Erzbistums Paderborn


Irdisch gespannt – himmlisch berührt - Kunstinstallation der Gruppe tx02 SpiSo 2024 2

Tipp:

Mit einem Klick auf den Button können Sie den Termin in Ihren Kalender eintragen lassen. Öffnen Sie einfach die nach dem Klick heruntergeladene Datei und speichern Sie den automatisch generierten Termin in Ihrem Kalender. Fertig!

Termine

19.07.2024 10:00 - 18:00 Uhr
20.07.2024 10:00 - 18:00 Uhr
21.07.2024 10:00 - 18:00 Uhr
22.07.2024 10:00 - 18:00 Uhr
23.07.2024 10:00 - 18:00 Uhr
24.07.2024 10:00 - 18:00 Uhr
25.07.2024 10:00 - 18:00 Uhr
26.07.2024 10:00 - 18:00 Uhr
27.07.2024 10:00 - 18:00 Uhr
28.07.2024 10:00 - 18:00 Uhr
29.07.2024 10:00 - 18:00 Uhr
30.07.2024 10:00 - 18:00 Uhr
31.07.2024 10:00 - 18:00 Uhr
01.08.2024 10:00 - 18:00 Uhr
02.08.2024 10:00 - 18:00 Uhr
03.08.2024 10:00 - 18:00 Uhr
04.08.2024 10:00 - 18:00 Uhr
04.08.2024 17:00 Uhr

Anfahrt

Veranstaltungsort:


Sögtrop, St. Blasius Kapelle

Sögtrop
57392 Sögtrop


Wegbeschreibung suchen

Veranstalter:

Dekanat Hochsauerland-Mitte


0291 991660